Dienstag, 16. September 2014

Baumdeko




Den Inhalt einer hölzernen Weinkiste haben meine Kinder und ich ein wenig aufgehübscht, so dass die bunte Dekoration nun unseren Apfelbaum schmückt.



Die Halterungen für die Weinflaschen, welche sich in der Kiste befanden, haben wir entfernt und die einzelnen Holzstücke farbig mit Acrylfarbe bemalt.



Danach nur noch auf der einen Seite ein Loch bohren, eine Schnur durchfädeln und ab auf den Baum.




Momentan geht die Baumdeko zwar im ganzen Grün der Blätter etwas unter, aber wenn dann in ein paar Monaten der Baum ohne sein Blätterkleid dasteht, die Natur sich in den Winterschlaf zurückzieht und Grautöne vorherrschen, dann sind die farbenfrohen Holzstücke eine willkommene Abwechslung für das Auge.


Und mit dieser kleinen bunten Bastelei gehe ich nun zum creadienstag von Anke und zum Upcycling Dienstag bei Nina.


 
Und die Weinkiste selbst ist natürlich auch wieder in Verwendung; diese habe ich weiss bemalt und dient nun als Spielkiste für die Kinder.

Freitag, 12. September 2014

Friday Flowers

So schön kann Unkraut sein…



 Mit diesem Strauss „Unkraut“ nehme ich heute am Friday Flowerday vom Holunderblütchen teil.
Überall wuchert in den Beeten der wildwachsende Knöterich, der mit vielen weiteren Unkräutern meine bestehenden Blumen zu erdrücken droht.


 Obwohl ich den Knöterich energisch aus der Erde rupfe, muss ich doch zugeben, dass er eigentlich doch ganz schön aussieht…

Und so wandert der Knöterich nun kurzerhand in die Vase anstatt in den Unkrautkübel, zusammen mit ein paar Gräsern, die sich ebenfalls überall in den Blumenbeeten breit machen.


Dienstag, 2. September 2014

Babypuppe Lia


Nach einer längeren Pause zeige ich hier wieder einmal eine Stoffpuppe, welche nach Waldorfart entstanden ist.



Gestern Nachmittag habe ich die letzten Fäden vernäht und mit den letzten Sonnenstrahlen sind diese Fotos entstanden.



Der Puppenschnitt sowie die Kleider sind nach meinen eigenen Entwürfen und Schnittmustern entstanden.


Lia’s Kleider sind einzeln zu tragen oder auch ganz einfach untereinander kombinierbar.



Hier nur mit Röckchen und Schuhen bekleidet...



hier unten auf dem Bild wurde alles miteinander kombiniert…


  
Und auf diesem Foto trägt Puppe Lia nur die 3/4 –Hose und Hemd, diesmal aber noch mit Mütze.


So vertieft war ich mit dem Fotografieren der kleinen Babypuppe, dass ich gar nicht bemerkt habe, dass ich Lia bei den Blumen auf eine Schnecke gesetzt habe, welche abends zu hunderten herumschleichen. Leider hat die Schnecke ihre Spuren hinterlassen, so dass ich die eigentlich frisch gewaschenen und gebügelten Kleider resp. die Hose nochmals waschen muss. 

Nun wartet Lia geduldig auf ihre Wäsche und freut sich bestimmt, dass sie schon bald zu Ihrer Puppenmama reisen darf.



Heute, nach einer längeren Pause mache ich wieder einmal mit beim creadienstag von Anke (klick). Wer sich inspirieren lassen möchte, findet auf Anke’s Seite viele verschiedene kreative Beiträge. Viel Spass beim Stöbern.

Beim nächsten oder übernächsten creadiensstag wird bei mir nicht gehandarbeitet, sondern ich plane hier eine kleine einfache Bastelidee zu zeigen, sofern meine Kinder Zeit und Lust haben mitzumachen.